Ehrenamtliche leben glücklicher!

Das freiwillige Engagement bietet die Chance für jeden einzelnen zu helfen, mitzugestalten, Freude zu schenken, aber auch sich persönlich weiter zu entwickeln und neue Kontakte zu knüpfen. Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten für Sie, sich freiwillig zu engagieren und sich ehrenamtlich einzubringen. In unseren Seniorenzentren und ambulanten Diensten freuen wir uns sehr über Menschen, die sich in folgenden Bereichen und Funktionen engagieren möchten:

  • Übernahme einer Patenschaft: ältere Menschen haben oftmals viele Bezugspersonen verloren und freuen sich sehr über einen "Paten"
  • als zusätzlichen sozialen Kontakt
  • Mitgestaltung von kulturellen Veranstaltungen, Ausflügen und Festen
  • Begleitung auf Spaziergängen, zu Veranstaltungen und Festen
  • Gesellschaftsspiele spielen, vorlesen, singen oder musizieren
  • Fahrdienste, Erledigen von Einkäufen mit oder für Senioren
  • Handwerkliche oder hauswirtschaftliche Tätigkeiten mit Senioren
  • Gartenarbeit, handwerkliche oder hauswirtschaftliche Tätigkeiten in den Seniorenzentren
  • Seniorentanz, Literaturgruppe, Bastelgruppe, Nähkreis

       ... bringen Sie auch Ihre eigenen Ideen und Neigungen mit ein!

Regelmäßig treffen sich die ehrenamtlich Engagierten zum fachlichen und persönlichen Austausch. Selbstverständlich sind Hilfestellung bei Problemen und Ersteinweisung sowie regelmäßige Fortbildungen. Wir bieten allen Ehrenamtlichen

  •  feste Ansprechparter
  • Anleitung, Begleitung und Informationen
  • regelmäßige Treffen der Ehrenamtlichen
  • Unfallschutz
  • Teilnahme an internen Fortbildungen
  • soziale Kontakte
  • bei ganztägiger Tätigkeit Verpflegung
  • Zertifikat über die ehrenamtliche Tätigkeit
  • Teilnahme an Festen und Veranstaltungen 

Werden Sie aktiv ... denn Ehrenamtliche leben glücklicher!

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei den Ansprechpartnern des jeweiligen Seniorenzentrums oder ambulanten Dienstes. Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen!