Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege beinhaltet die zeitlich begrenzte Umsorgung und Betreuung von kranken und/oder pflegebedürftigen älteren Menschen bis zu 28 Tagen im Jahr.

Der Pflegebedürftige findet in unseren Seniorenwohn- und Pflegeheimen ein vorübergehendes Zuhause, wenn seine Angehörigen zum Beispiel in Urlaub sind oder durch Krankheit/Kur nicht an seiner Seite stehen können. Kurzzeitpflege bietet sich auch an, wenn durch den „Zwischenstop“ in unserer Kurzzeitpflege ein Krankenhausaufenthalt verkürzt werden kann.

Rund um die Uhr steht während der Kurzzeitpflege ein qualifiziertes Team bereit, um unseren Gästen das tägliche Leben so leicht wie möglich zu machen. Wir stehen beratend, unterstützend und pflegend zur Seite. Für Wünsche und Anregungen haben wir stets ein offenes Ohr. Unser Pflegekonzept ist individuell ausgerichtet, jeder Bewohner findet bei uns Akzeptanz und Verständnis - die Privatsphäre unserer Gäste hat dabei einen sehr hohen Stellenwert für uns. Ein Zuhause können wir nicht ersetzen – und doch versuchen wir es!

Die Kosten für einen Kurzzeitpflegeaufenthalt werden in vielen Fällen von den Pflegekassen anteilig übernommen.

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich!