Kindergarten Sankt Ulrich

Ein besonderes Charakteristikum unseres Zentrums besteht in der Zusammenarbeit mit dem eingegliederten Kindergarten. Unser Kindergarten St. Ulrich stellt die Verbindung zwischen jung und alt dar. Unsere Bewohner und Bewohnerinnen sind dabei jederzeit herzlich im Kindergarten - zum Beispiel als Leseoma - willkommen.

Jede gemeinsame Stunde bringt neben therapeutischen Erfolgen vor allem Freude und Motivation auf beiden Seiten. In der Regel stehen zweimal wöchentlich gemeinsame Aktivitäten wie Basteln, Lesen, Kochen und anderes auf dem Programm.  

Gemeinsam feiern wir die verschiedenen jahreszeitlichen Feste, das Sommerfest, Fasching usw. Stolz führen die Kinder einstudierte Tänze oder Lieder vor unseren Bewohnern auf.

Außerdem wird jeder Bewohner an seinem Geburtstag von den Kindergartenkindern mit einem Geburtstagslied und einem selbst gemachten Geschenk überrascht.

Manchem Kind ersetzen die Bewohner die Großeltern. So sind die Bewohner beim jährlich stattfindenden Oma-Opa-Tag gern gesehene Gäste im Kindergarten, um dort den Alltag eines Kindergartens zu erleben.