Wertschätzung für Menschen mit Demenz

Menschen mit Demenz finden im Seniorenzentrum Betzigau eine angemessene Betreuung mit dem Ziel, ihre verbliebenen Fähigkeiten und individuellen Wünsche weiterhin leben und entfalten zu können.

Abläufe und Pflegetätigkeiten richten sich möglichst nach früheren Gewohnheiten. Auch die Architektur des Seniorenzentrums Betzigau und der umgebenden Parkanlage orientiert sich an den Bedürfnissen von Menschen mit Demenz und bietet so viel Variabilität und Bewegungsfreiheit wie möglich. So sind die Zimmer der Wohnbereiche zum Beispiel im Oval nach außen angeordnet. Durch die zentral angeordneten Funktionsräume ergibt sich so eine Möglichkeit für Menschen mit hohem Bewegungsdrang, „ihre Runden zu drehen“.

Im täglichen Umgang mit Menschen mit Demenz ist es unser Ziel, den dementiell Erkrankten richtig zu verstehen und gezielt zu fördern, um seine Lebensqualität zu verbessern. Denn obwohl das kognitive Gedächtnis durch die Demenzerkrankung mehr oder weniger stark zerstört wird, bleibt der Zugang zum emotionalen Erlebnishorizont.